Immobilienatlas_2018_2019

Wo wohnt man in Ostfildern am günstigsten, wo sind die Grundstückspreise am höchsten? Der aktuelle Immobilienatlas gibt darüber Auskunft.

Der städtische Gutachterausschuss stellt nicht nur die Grundstückspreise (Bodenrichtwerte) fest, sondern wertet auf der Grundlage von Kaufverträgen (KV) auch die Kaufpreisentwicklung bei den Immobilien in der Stadt aus. Nun liegt die Kaufpreisentwicklung von Eigentumswohnungen für das vergangene Jahr in den einzelnen Stadtteilen für Bestandswohnungen sowie für Neubauwohnungen vor. Im Scharnhauser Park kostete der Quadratmeter Wohnfläche für Eigentumswohnungen im Bestand bis zu 5.182 Euro.

Der günstigste Quadratmeterpreis wurde in Kemnat mit 1.188 Euro pro Quadratmeter für eine Wohnung im Bestand ermittelt. Bei neu gebauten Wohnungen lag der höchste Quadratmeterpreis in Nellingen mit 5.636 Euro pro Quadratmeter. Der günstigste Quadratmeterpreis bei den neuen Eigentumswohnungen wurde im Scharnhauser Park mit 3.708 Euro ermittelt. Weitere Quadratmeterpreise, Mittelwerte sowie Vergleichszahlen zum Vorjahr sind in den Tabellen zusammengefasst.

Tabelle Kaufpreisentwicklung

 

14. Mai 2020